Admira Landhaus bei den Österreichische Meisterschaften WU16

Am 25./26. Mai fanden in Wien-Atzgersdorf  die Österreichischen WU16-Meisterhaften statt, an denen unsere Mannschaft als 2. Platzierte der Wiener Meisterschaft auch teilnehmen konnte.

In den  Gruppenspielen am Samstag verlor unser Team gegen HYPO NÖ deutlich (8:28), konnte sich aber überraschend deutlich gegen den HC Feldkirch (28:20) durchsetzen. Damit ging es am Sonntag nach dem verlorenen Halbfinalspiel gegen Atzgersdorf um Platz 3 oder 4.: letztlich wurde es Platz 4 (von 6-Mannschaften); gegen HIB Graz verlor  man 16:29.

Resümee:  Ein beachtlicher Erfolg unserer Mannschaft und Gratulation an alle; Athletik mit körperlicher Stärke, Größe und Kraft dominierten auch bei diesem Turnier.

Ergebnisse und Torschützen siehe im Nu: https://oehb-handball.liga.nu/